TTKV-News

Winsener Anzeiger - online! (26.05.2020)
In den beigefügten Dokumenten befinden sich Tischtennisberichte, die am Donnerstag, den 14. Mai 2020 und am Mittwoch, den 20. Mai 2020 auf der Kreissportseite des Winsener Anzeigers abgedruckt waren.
- "Paul Loleit ging still"
- "Seit 40 Jahren Seite an Seite" / Titelseite, WA
- "Seit 40 Jahren als Doppel am Start" / "Wolfgang Schröder u Horst Kettner schlagen für den HSV Stöckte alle Rekorde..."
- "Kreisentscheid abgesagt"
Obwohl derzeit noch keine zuverlässigen Aussagen zum Saisonstart im September gemacht werden können, starten die Saisonvorbereitungen.

Vereinsmeldungen 2020/2021:
Vom 01.06. bis 10.06.2020 müssen die Vereine in click-tt UND auf der TTKV-Seite die Vereinsmeldung erfassen. Bitte an die Eingabe auf beiden Seiten denken, da ansonsten die Teilnahme am Punktspielbetrieb nicht möglich ist.

*WICHTIG*: Auf der TTKV-Seite bitte unbedingt SÄMTLICHE DATEN prüfen und ggf. aktualisieren (Fachwart etc., Anschriften, WO-Coach, POKALMELDUNG u.s.w.)!!!

Mannschaftsmeldungen zur Vorrunde 2020/2021:
Vom 20.06. bis 01.07.2020 müssen anschließend die Mannschaftsaufstellungen in click-tt eingegeben werden.

Informationen zur Vereinsmeldung und korrekten Mannschaftsaufstellungen sowie Erfassungsanleitungen für click-tt hat der TTVN bereits veröffentlicht und sind als Anlage beigefügt.

Bei Rückfragen schickt mir gerne eine E-Mail.

Mathias Timm
Punktspielbeauftragter
Mail: M.Timm@email.de
Öffnung der Sporthallen geplant (21.05.2020)
Niedersachsen plant die Öffnung der Sporthallen laut folgender Veröffentlichung:
https://www.mi.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/sporthallen-und-fitnessstudios-durfen-ab-25-mai-2020-wieder-offnen-ausserdem-grunes-licht-fur-basketball-bundesligisten-frauen-bundesliga-dfb-pokal-und-3-fussball-liga-188564.html

Eine Öffnung muss vorher jeweils bei der zuständigen Gemeinde beantragt und die Schutzmaßnahmen abgestimmt werden.

Training könnte mit deutlichen Einschränkungen daher in Kürze wieder möglich sein. Die Maßnahmen zu organisieren wird für jeden Verein jedoch eine Herausforderung sein, die es zu meistern gilt.

Als mögliche Schutzmaßnahmen könnten die aktuellen Vorschläge des Tischtennisbundes eine Vorlage sein:
https://www.tischtennis.de/corona.html

Auf der Seite des deutschen Tischtennis-Bundes gibt es dazu auch einen ausdruckbaren Flyer, der z.b. in den Sporthallen aufgehängt und mit Euren Mitgliedern besprochen werden könnte:
https://www.tischtennis.de/fileadmin/images_articles/06_Sonstiges/Corona/Flyer_weiss_DINA4.pdf

WO-Coach Ausbildung und Fortbildung (17.05.2020)
In diesem Jahr ist noch geplant, die Lehrgänge wie folgt durchzuführen:

Termine für die Ausbildung

Samstag, 7.11.2020
Samstag, 21.11.2020

Termine für die Fortbildung
Samstag, 14.11.2020
Samstag, 28.11.2020

Gemeinschaftshaus des TSV Over/Bullenhausen
Oversand 4, 21217 Seeevtal - Over

Weitere Infos folgen in Kürze.

Im Mai 2017 ist die neue Wettspielordnung (WO) des DTTB mit den Ausführungsbestimmungen (AB) des TTVN in Kraft getreten, die zahlreiche Änderungen mit sich bringt. Kein Festspielen mehr, kein Aufrücken zur Wiederherstellung der Sollstärke, kein Mitzählen der Ersatzspieleinsätze, das sind nur einige Änderungen, die neben der Vereinheitlichung der Regelungen auf Bundes- und Landesebene den Vereinen und ihren Mannschaften den Spielbetrieb wesentlich erleichtern sollen.

Ziel der WO-Coach Ausbildung ist die Vermittlung der wichtigsten Inhalte der neuen WO und AB. Die Ausbildung zum WO-Coach umfasst insgesamt 8 LE (1 Lerneinheit = 45 min.), einschließlich einer kleinen schriftlichen Prüfung (1 LE).

Die erworbene Lizenz ist vier Jahre gültig und kann durch Teilnahme an einer halbtägigen Fortbildungsveranstaltung um vier Jahre verlängert werden.
Absage KRL-Jugend 2020 (14.05.2020)
Wie auch schon per Mail verkündet, werden auch die KRL der Jugend 2020 nicht stattfinden. Wir hoffen Euch alle bei den Jugend-Kreismeisterschaften im Herbst diesen Jahres wiederzusehen!
Auf Grund der aktuellen Coronasituation ist ein Zusammentreffen aller Vereine zum gegenseitigen Austausch auf dem Kreisverbandstag zur Zeit nicht denkbar. Der Kreisverbandstag (geplant für den 25.06.2020 in Winsen) wird daher dieses Jahr abgesagt.
Hallo,

hiermit sagen wir den Kreisentscheid der Minimeisterschaft für 2019/2020 endgültig ab!

Da sich die Situation noch nicht geändert hat, bleibt uns leider keine andere Möglichkeit.
Wir bitten um Verständnis.

Silke Dosdall
Kreis-Minibeauftragte
„Am Tisch ein Löwe, der als Familienmensch sonst besonnen reagierte“ – so könnte man den am 17. April 1935 geborenen Paul Loleit in wenigen Worten vielleicht treffend beschreiben. Den Tischtennisschläger legte er schon vor...
In dem beigefügten Dokument befindet sich ein Tischtennisbericht, der am Samstag, den 25. April 2020 auf der Kreissportseite des Winsener Anzeigers abgedruckt war.
- "Einzelspielbetrieb im Tischtennis weiter ausgesetzt"
TTVN beschließt Härtefallregelung (20.04.2020)
***UPDATE VOM 21.04.2020:
DER HÄRTEFALLANTRAG KANN FORMLOS PER E-MAIL (INFO@TTVN.DE) BEIM TTVN GESTELLT WERDEN!!!***

Der TTVN hat am 14.04.2020 folgende Härtefallregelung beschlossen (Anlage):

Mannschaften, die aufgrund der Abschlusstabellen vom 13.03 2020 nicht aufsteigen dürfen (größer Platz 2) bzw. absteigen müssen (größer Platz 8), DÜRFEN BIS 30.04.2020 BEIM TTVN EINEN HÄRTEFALLANTRAG STELLEN.
Für die Entscheidung über den Härtefallantrag werden modifizierte Abschlusstabellen herangezogen.
Alle Mannschaften einer Gruppe werden nach dem Quotienten aus Pluspunkten geteilt durch die ausgetragenen Mannschaftskämpfe neu gereiht.
Hat also eine tiefer platzierte Mannschaft einen höheren Quotienten, kann sie ebenfalls aufsteigen bzw. muss nicht absteigen.

Für den TTKV betrifft das folgende Mannschaften bzw. Vereine:

5. Kreisklasse West:
3. Platz: TV Vahrendorf 5
4. Platz: BW Buchholz 5
-> Möglichkeit Aufstieg in die 4. KK

4. Kreisklasse West:
3. Platz: MTV Moisburg 4
-> Möglichkeit Aufstieg 3. KK

Kreisliga West:
9. Platz: VfL Jesteburg 2
-> Möglichkeit Verbleib Kreisliga

Die Berechnungen könnt ihr der Anlage entnehmen!

Es resultiert allerdings keine Verpflichtung, in der Vereinsmeldung die per erfolgreichem Härtefallantrag zugestanden Liga in Anspruch zu nehmen.

Mathias Timm
Punktspielbeauftragter
TTKV Harburg-Land
https://www.tischtennis.de/news/corona-krise-fragen-und-antworten-zu-den-hintergruenden-der-regelung-fuer-den-mannschaftsspielbetrieb.html
+++Saison ist rückwirkend zum 13.03.2020 beendet+++ (01.04.2020)
Laut Pressemitteilung des DTTB vom 01.04.2020 ist
die Spielzeit 2019/2020 für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März. Dieser Regelung hat sich der TTVN angeschlossen.
Alle Informationen können der beiliegenden Pressemitteilung des TTVN entnommen werden.
WICHTIG: Alle potentiellen Relegationsteilnehmer (2. und 8. Plätze) haben ein Aufstiegsrecht bzw. können in ihrer bisherigen Klasse/Liga verbleiben.

Links

ksb-harburg-land.de
tt-news.de
tt-salzhausen.de
Schreibt doch selbst mal einen Bericht für die Homepage! Impressum und Datenschutz